Freitag, 6. Oktober 2017

Urlaubsfeeling



Warum weiß ich nicht...aber dieses Jahr waren "Flamingos" 
meine Lieblingsmotive 😀 obwohl ich doch
ein ShabbyChic- und Vintage Fan bin.

Aber ich habe nochmals - sozusagen zum Sommerausklang - einen Reisebegleiter (oder Urlaubserinnerungsmappe) genau mit diesen Motiven gefertigt.








 Vielleicht kann man so den Sommer
ein bisschen länger in Erinnerung halten.

Ich wünsche euch ein angenehmes Wochenede


lichst
Margit

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Saisonende

.... und zwar für "Emma" & mich beim Hundesport (trainiert wird natürlich den ganzen Winter über 😀)
Am 24.9. absolvierten wir das letzte Turnier mit Endlauf (d.h. auch die Gesamtwertung des "Koop Cup Ost"! wird ausgewertet) und konnten ein "V" (=vorzüglich) und damit den 3. Platz einfahren.


Das Wetter war vorzüglich - nicht zu heisß und
nicht zu kalt.





Wir gaben wieder unses Besten in den 4 Disziplinen
Unterordnung, Slalom, Hindernis- und Hürdenlauf




Im GESAMT-Koop Cup-Ost erreichten "Emma" & ich
den 2. Rang  !



Ich bin stolz auf meine "Emma"
und wir beiden freuen uns schon
auf die Turniersaison 2018 !


lichst
Margit

Montag, 25. September 2017

Vitaminbedarf






Ich weiß nicht wirklich, wieviel Virmamine ein Mensch 
pro Tag oder Woche zu sich nehmen soll.
Ich für meinen Teil essen wahnsinnig gerne Obst & Gemüse und daher denke ich nicht all zuviel über den täglichen Bedarf nach ... 😁😁😁

Das war meine morgentliche Ernte und ich denke,
unsere heutiger Vitaminbedarf ist damit abegeckt😁😁😁



Ich wünsche euch eine vitaminreiche Woche !!




lichst
Margit

Freitag, 22. September 2017

Herbstgarten

Vergangenen Sonntag schon entstanden diese Gartenbilder.
Vieles ist noch am Blühen und Wachsen...und einiges kommt trotz meiner Zweifel doch noch 😀

 Lupinie - sie hat der letzte Frost erwischt und ich glaubte nicht mehr daran, 
dass sie dieses Jahr noch blühen würde.
 Buschröschen

 Fette Henne (Sedum)

 Bartblume

 Rose

 Campanula - Glockenblume, winterfest

 Chrisanthemen (gekauft 😀)

Auch mein Obst und emüse gedeiht immernoch
recht brav.


 Pfefferoni - diese habe ich im Frühjahr aus
Samen gezogen und sie wollen nicht so richtig.
Aber ich denke, ich kann bald ernten....

Tomaten - sie kommen nach und nach.


Rispentomaten - sie gingen "wild" auf. 
Ich habe nicht damit gerechnet, aber ich denke
in der Erde (Kompost) war Samen (wie sonst 😂)!

Ein wunderschönes Wochenende wünscht euch


lichst
Margit